Lymphdrainage

Lymphdrainage

Bei der manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine spezielle Massagetechnik, bei der Flüssigkeitsablagerungen im Gewebe (Lymphödeme) beseitigt werden können. Das Lymphödem kann angeboren oder sekundär entstanden sein, z.B. nach Traumata, Operationen mit Entnahme von Lymphknoten oder nach Bestrahlung bösartiger Tumoren. Der in Lymphdrainage geschulte Therapeut setzt gezielte Handgriffe ein, um den Abtransport der Lymphe zu fördern. Gleichzeitig wird das Immunsystem angeregt. Die Behandlungen sind schmerzfrei und schonend.

 

Lymphdrainage

 

WAS KANN DIE Lymphdrainage FÜR SIE TUN?

• Behandlung von primären oder erworbenen Lymphödemen (z.B. nach einer Brustoperation mit Entfernung der Achsellymphknoten)
• Behandlung von Gewebeschwellungen nach Traumata (z.B. Bluterguss, Verstauchung, Zerrung, Muskelfaserriss)
• Nachbehandlung von Knochenbrüchen
• Schmerzbekämpfung vor und nach Operationen
• Therapie eines Mb. Sudeck
• Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, die mit Wassereinlagerungen einhergehen
• Verbesserung von Migränebeschwerden

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

Wir lassen Sie nicht im Stau stehen.

 

Vereinbaren Sie bei uns einen →Termin (oder per Telefon 062 876 15 95 / Mobil 078 717 92 96) und profitieren Sie von der entlastenden Lymphdrainage.