Wirbeltherapie nach Dorn

WIRBELTHERAPIE NACH DORN
 

Die klassische Dorn-Methode ist ein erfolgreiches Diagnose- und Behandlungskonzept zur schonenden Mobilisation der Wirbelsäule und Gelenke. Sie soll behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden, in die richtige Position zurückbringen. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorgt, werden gleichzeitig positive Wirkungen auf diese Bereiche erzielt. Bei der Dorn-Therapie wird der gesamte Körper auf Fehlstellungen untersucht und mit sanften, zur Mitte führenden Therapiegriffen, wieder in seine ursprüngliche Balance gebracht. Der Patient arbeitet während der gesamten Behandlung aktiv mit. Einfache Eigenübungen nach Dorn sorgen nach der Behandlung für einen dauerhaften Erfolg.

 

 

WAS KANN DIE DORNTHERAPIE FÜR SIE TUN?

• Behandlung von schmerzhaften Rückenbeschwerden und „Hexenschuss“

• Verbesserung von wirbelsäulenbedingten Kopfschmerzen und Migräne

• Korrektur eines muskulären Schiefhalses

• Behandlung von Schwindel und Ohrgeräuschen

• Therapie von Arthrose

• Schmerzbehandlung bei Schulter-Arm-Syndrom und Tennisellenbogen

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

Sie wollen wieder mit mehr Lebensfreude statt Schmerzen durchs Leben gehen?

Mit Ihrer →Anmeldung zu einem Behandlungstermin (oder per Telefon 062 876 15 95 oder Mobil 078 717 92 96) erfahren Sie die einfache und effektive Methode zur Stärkung Ihres Rückgrats!