Rückentherapie nach Brügger

RÜCKENTHERAPIE NACH BRÜGGER

Nach Dr. Brügger gehen die meisten Erkrankungen des Bewegungssystems primär auf eine fehlerhafte Beanspruchung des Muskel-Gelenk-Apparates und auf monotone Alltagsbewegungen zurück. Diese lösen Schmerzmeldungen an das Rückenmark aus, was zu krankhaften Veränderungen der Bewegungsmuster führt. In der Therapie nach Brügger wird durch eine genaue Funktionsanalyse die Ursache der Schmerzen und Bewegungseinschränkungen festgestellt und mit gezielten Massnahmen verbessert. Das bedeutet, es wird nicht nur dort behandelt wo der Schmerz ist. Ziel der Brügger-Therapie ist es, das Bewegungssystem zu optimieren. Die Brügger-Therapie kann dabei gut mit Fangotherapie zur Lagerung in aufrechter Haltung oder mit Heißer Rolle zur Behandlung überbelasteter Strukturen kombiniert werden. Die Übungen können sehr einfach in den Alltag integriert werden und bieten damit auch die Grundlage zur Vorbeugung und Steigerung der Lebensqualität.

 

 

WAS KANN DIE RÜCKENTHERAPIE NACH BRÜGGER FÜR SIE TUN?
 

• Behandlung aller Arten von Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen (z.B. Wirbelsäulensyndrome, Bandscheibenvorfall, rheumatische Erkrankungen)

• Behandlung von schmerzhaften Verspannungen

• Nachbehandlung von Verletzungen

• Verbesserung bei Muskelerkrankungen (z.B. ALS) oder Lähmungserscheinungen

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

Alltagsbewegungen sind die einzigen Übungen, die ein Mensch ein Leben lang ausführt.

­

Mit Ihrer →Anmeldung zu einem Behandlungstermin (oder per Telefon 062 876 15 95 oder Mobil 078 717 92 96) zeigen wir zeigen Ihnen, wie Sie auch im Alltag Haltung annehmen und sich von Ihren alltäglichen Schmerzen befreien können.